ÜBER UNS

Die „Jebz“ ist ein Jugendmedium, herausgegeben von der Jungen Europäischen Bewegung Berlin-Brandenburg.
Sie erscheint regelmäßig, in Form einer Zeitschrift und wendet sich an die Schüler in Berlin und Brandenburg zu europaspezifischen Themen.
.
Ziel dieses Projektes ist es, engagierten Schülern eine Möglichkeit zu geben über europäische Themen, Texte zu verfassen, die sich an Gleichaltrige wenden.
.
Somit ist die „Jebz“ ein Medium, wo sich Jugendliche zum Thema EU äußern und eine Meinung bilden können. Wichtig ist dabei der Informationsaustausch auf gleicher Augenhöhe: Jugendliche schreiben für Jugendliche.
.
Inhaltlich soll sich die „Jebz“ auf das Leben der Jugendlichen in Berlin-Brandenburg bzw. ganz Deutschland konzentrieren und deren Bezüge wie auch Verbindungen auf die Europäische Union.
Beispiele: EU im Alltag, Religionen in Europa, Förderung von Jugendlichen durch die EU, etc.

– REDAKTION –

CHEFREDAKTION
Arian Lehner

REDAKTIONSTEAM/JOURNALISTEN
Christian Beck – Luise Porst – Martin Meiske – Nico Mayer – Julian Radecker – Maximilian Zellerhoff – Tilman Hurlin – Viktoria Lohse – Michael Mangold – Jonas Hein

Advertisements